Aufbau, Umstrukturierung & Evaluation


Seitdem sich Dave Ulrichs HR-Business-Partner-Modell der HR-Arbeit mit der Aufteilung in HR Business Partner – Center of Competence – Shared Services durchgesetzt hat, befinden sich die Personalabteilungen in einem massiven Umbruch. Von Personalern wird heutzutage erwartet, nicht mehr nur die richtigen Mitarbeiter einzustellen, die Personalakten akkurat zu pflegen und regelmäßig das korrekte Gehalt auszuzahlen, sondern als so genannte HR Business Partner proaktiv – gemeinsam mit der Geschäftsleitung – strategische und operative Fragestellungen der Geschäftsentwicklung zu begleiten.

Grafik HR Business Partner Modell

Von einem modernen HR Business Partner werden sowohl Business- und Change-Management-Know-how, die Fähigkeit zum strategischen Denken, ein guter Überblick über alle HR-Prozesse als auch arbeitsrechtliche Kenntnisse erwartet; darüber hinaus soll er qua Persönlichkeit, Erfahrung und eigenem Standing in der Lage sein, mit der Geschäftsführung auf Augenhöhe zu agieren.

Beim Aufbau oder bei der Umstrukturierung eines HR-Bereichs ist es daher essentiell, vorab zu klären, was dieser Bereich leisten soll und diese Prozesse mitsamt ihren Schnittstellen zu beschreiben. Diese „Grundlagenarbeit“ ist auch erforderlich, um die notwendige Kapazität sowie die erforderlichen Skills und Persönlichkeitsanforderungen zu definieren – denn sonst kann ein Personalbereich den an ihn gerichteten Anforderungen nicht gerecht werden.

Grafik HR-Prozesse

Bei der Evaluation von Personalbereichen ist daher unser Ziel, zu überprüfen, ob die Realitäten Ihrer Organisation mit den an HR gestellten Anforderungen übereinstimmen – und, sollte dies nicht der Fall sein, gemeinsam mit Ihnen Lösungswege zu erarbeiten, um eine effiziente, effektive und für alle Seiten zufrieden stellende Kooperation zwischen HR und den internen Kunden zu erreichen.


Unsere Beratungsleistungen:

  • Erarbeitung von Innovations- und Veränderungsstrategien im Kontext von Person, Team, Netzwerk, Organisation und Umfeld (Start-Ziel-Definition)
  • Planung konkreter Schritte zur nachhaltigen Implementierung (Change Roadmap) im Rahmen eines professionellen Projektmanagements
  • Durchführung von Stakeholder-Analysen & Einbindung der erfolgsrelevanten Beteiligten
  • Begleitung von Veränderungsprozessen und Unterstützung bei der nachhaltigen Implementierung
A- A A+